Skip to main content

Worx Mähroboter Test 2020 – Welcher ist der Beste?

Bei Worx handelt es sich ist ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Garten- und Rasenwerkzeuge spezialisiert hat. Der chinesische Produktionsbetrieb hat seinen Hauptsitz in Suzhou, China. Daneben gibt es auch noch eine große Niederlassung, im nordamerikanischen Charlotte, North Carolina. Zu den Erzeugnissen des Unternehmens gehören auch Worx Mähroboter.

Produktübersicht

Viele smarte Funktionen
Max. Gartenfläche bis 500 m²
Max. Steigung 35 %
Lautstärke 67 dB(A)
Gewicht 9,1 kg
Mähbreite 180 mm
Mähhöhe 30 - 60 mm
Akku/Batterie 20 V PowerShare Akku
Besonderheit Smart Auto Scheduling
Abmessungen 558 x 404 x 205 mm


Für den kleinen Garten
Max. Gartenfläche bis 300 m²
Max. Steigung 35 %
Lautstärke 65 dB(A)
Gewicht 8 kg
Mähbreite 180 mm
Mähhöhe 20 - 50 mm
Akku/Batterie 20 V 2.0 Ah
Besonderheit Smart Auto Scheduling
Abmessungen 507 x 361 x 205 mm


Mit künstlicher Intelligenz
Max. Gartenfläche 700 m²
Max. Steigung 35 %
Lautstärke 67 dB(A)
Gewicht 9,2 kg
Mähbreite 180 mm
Mähhöhe 30 - 60 mm
Akku/Batterie Akku 20 V 4.0 Ah
Besonderheit Smart Auto Scheduling
Abmessungen 558 x 404 x 205 mm


Für mittelgroße Gärten
Max. Gartenfläche bis 1.000 m²
Max. Steigung 35 %
Lautstärke 67 dB(A)
Gewicht 9,4 kg
Mähbreite 180 mm
Mähhöhe 30 - 60 mm
Akku/Batterie 20 V 4.0 Ah
Besonderheit Smart Auto Scheduling
Abmessungen 558 x 404 x 205 mm


Rasenflächen bis 2.000 m²
Max. Gartenfläche 2.000 m²
Max. Steigung 35 %
Lautstärke 66 dB(A)
Gewicht 10,5 kg
Mähbreite 220 mm
Mähhöhe 30 - 60 mm
Akku/Batterie Akku 20 V 5.0 Ah
Besonderheit Smart Auto Scheduling
Abmessungen 630 x 445 x 225 mm


Es gibt viele Funktionen, die von Worx angeboten werden. Die meist englischen Bezeichnungen sind anfangs schwer verständlich. Um einen Überblick zu schaffen, folgt nun eine detaillierte Beschreibung der einzelnen Produkte. Einen Vergleich finden Sie bei unserem Mähroboter Test.

Landroid M500 (WR141E)

Max. Gartenfläche bis 500 m²
Max. Steigung 35 %
Mähbreite 180 mm
Mähhöhe 30 - 60 mm
Mehr Details



Der Landroid M500 ist ein Mähroboter, der sich perfekt für mittelgroße Gärten bis 500 m² eignet. Das Gerät kann seinen Akku mit allen anderen kabellosen Worx 20 Volt-Werkzeugen teilen. Der selbstfahrende Worx Landroid M500 wird mit einer “Cut to Edge” Funktion geliefert. Dank einer schlauen Zeitplanung und einer klugen Navigation arbeitet das Gerät schneller als andere Mähroboter. Nutzer schlendern mit ihrem Smartphone durch den Garten und ermitteln dabei die Rasengröße. Anhand der Fläche ist der Mähroboter von Worx imstande einen optimalen Mähplan zu erstellen. Er passt dabei sein Mähverhalten sowohl den Witterungsverhältnissen als auch der Länge des Grases an. Auf diese Weise erhält der Rasen, die Pflege die er benötigt.

Dieses Modell besitzt einen bürstenlosen Motor. Er ist mit neun sich drehenden Mähmessern ausgestattet. Die Mähhöhe lässt sich zwischen 30 und 60 Millimeter anpassen. Das Gerät von Worx schafft eine Mähbreite von 180 Millimeter und Steigungen bis 35 Prozent. Außerdem wird die Software-automatisch und drahtlos upgedatet.

Lieferumfang: Mit dem selbstfahrenden Mähroboter werden dir 9 Mähmesser, ein 20 Volt Lithium-Ionen Akku mit Ladestation und Netzteil sowie Befestigungsnägel mitgeliefert. Zum Zubehör gehören ebenso ein Begrenzungsdraht (130 Meter) und 180 Heringe.

Landroid S300 (WR130E)

Max. Gartenfläche bis 300 m²
Max. Steigung 35 %
Mähbreite 180 mm
Mähhöhe 20 - 50 mm
Mehr Details



Der Worx Landroid S300 ist für kleinere Gärten bis 300 m² ausgelegt. Das kabellose Gerät lässt sich so gut wie für alle Bedürfnisse konfiguiren. Nutzer können dabei aus fünf einzigartigen Optionen auswählen. Dieser Landroid S300 Mähroboter kann seinen Akku mit allen kabellosen WORX 20 Volt Werkzeugen teilen. Für das Modell kannst du noch fünf Zusatzmodule erwerben. Der fleißige Gartenhelfer mit der AIA-Technologie und der intelligenten Navigation weiß immer wo er mähen muss. Er findet auch durch enge Passagen und navigiert sicher durch den Rasen, bis er die Grenzen des Gartens erreicht. Das Fabrikat mit den hochwertigen Lithium-Ionen Akkus hat seinen Anwendern eine lange Laufzeit von 60 Minuten zu bieten. Erst dann muss es wieder zu seiner Landestation zurück.

Nutzer können den Worx S300 über WLAN & App steuern. Außerdem ist auch eine Sprachsteuerung über Alexa oder über Google Assistant möglich. Das Gerät arbeitet so leise, dass es auch nachts mähen kann. Deshalb können die Gartenbesitzer die Rasenfläche tagsüber ungestört benutzen. Dieser intelligente Mähroboter von Worx schafft eine Schneidhöhe zwischen 20 und 50 Millimeter. Er bringt es auf eine Schneidbreite von 180 Millimeter.

Im Lieferumfang des Landroid S WR130E befinden sich neun Messer und die passenden Schrauben, der 20 Volt Akku mit Ladestation und Netzteil sowie die Befestigungsnägel für den Begrenzungsdraht. Außerdem werden noch 130 Heringe mitgeliefert.

Landroid M700 (WR142E)

Max. Gartenfläche 700 m²
Max. Steigung 35 %
Mähbreite 180 mm
Mähhöhe 30 - 60 mm
Mehr Details



Der brandneue Roboter-Rasenmäher M700 eignet sich perfekt für mittelgroße Gärten bis zu 700 m². Mit dem Smart Auto Scheduling und der intelligenten Navigation ist er flinker und agiler als andere Mähroboter seiner Klasse. Mithilfe der “Cut to Edge” Funktion mäht er das Gras vollständig bis zum Rand. Dieser intelligente Mähroboter erkennt automatisch was für den Rasen am besten ist. Er passt sich der Wachstumsrate des Grases an. Der Worx M700 Landroid verfügt über die neueste AIA-Technologie. In der Folge ist schnelles, zügiges Arbeiten möglich. Mithilfe der Zonenprogrammierung und des Begrenzungsdrahtes lassen sich sogar enge Stellen und Rasenkanten erfassen. Nutzer können den Mähroboter von Worx mit fünf Zusatzoptionen ausstatten, angefangen von der Voice Control bis hin zum praktischen Diebstahlschutz.

Der praktische Gartenhelfer arbeitet mit einer geringen Lautstärke von nur 67 Dezibel (dB). Er lässt sich auch ohne WLAN konfigurieren und betreiben. Anzuführen gilt es, dass beim Robotermäher von Worx eine Sprachsteuerung über Alexa oder Google Assistent realisierbar ist. Das Modell ist durch einen Pin-Code vor dem Zugriff von Langfingern geschützt. Der bürstenlose Motor des Worx M700 Landroid bezieht seine Energie von einem 20 Volt Lithium-Ionen Akku, der über eine Akkukapazität von 4.000mAh verfügt. Bei diesen Akkus gibt es keinen Memory Effekt. Der Landroid M WR142E kann mit einer Schneidhöhe zwischen 30 und 60 Millimeter aufwarten. Bei einem Durchgang schafft er eine Mähbreite von 180 Millimeter, bei einer maximalen Steigerung von 35 Prozent.

Im Lieferumfang des selbstfahrenden Worx Landroid M700 Mähroboters befinden sich neun Mähmesser und Schrauben sowie der 20 Volt Lithium-Ionen Akku und die passende Ladestation mit Netzteil. Des Weiteren werden auch noch Befestigungsnägel sowie der 150 Meter lange Begrenzungsdraht inklusive 210 Heringen mitgeliefert.

Landroid M1000 (WR143E)

Max. Gartenfläche bis 1.000 m²
Max. Steigung 35 %
Mähbreite 180 mm
Mähhöhe 30 - 60 mm
Mehr Details



Der selbstfahrende Rasenmäher Worx Landroid M1000 mit der “Cut to Edge” Funktion mäht das Gras zuverlässig bis zum Rand ab. Er funktioniert sicher und leise. Dieser Worx Mähroboter ist mit einem wartungsarmen, bürstenlosen Motor ausgestattet. Dieser bezieht seine Energie von einem hochwertigen 20 Volt Lithium-Ionen Akku. Der Akku kann mit anderen Worx-Geräteakkus ausgetauscht werden. Er passt sich vollständig an die jeweiligen Rasenflächen an und lässt sich über WLAN verbinden und über eine App steuern. Dabei ist er imstande Steigungen bis zu 35 Prozent mühelos zu überwinden. Für das Gerät sind fünf Zusatzoptionen vorhanden, dazu gehören zum Beispiel die Voice Control und der Diebstahlschutz. Das Modell Landroid M1000 mit Smart Auto Scheduling verfügt über die AIA Agil-Technologie für schnelles Mähen. Er erledigt das Rasenmähen während die Gartenbesitzer im Urlaub oder im Büro sind.

Mithilfe der”artificial Intelligence” Funktion kann sich der Worx Mähroboter die Umgebung mit allen Hindernissen einprägen und diese einfach umfahren. Dank des Smart Auto Schedulings lassen sich die Einsatzzeiten des Gartenhelfers programmieren. Nutzer können den selbstfahrenden Rasenmäher mit WLAN verbinden und über eine App steuern. Außerdem ist eine Sprachsteuerung über Alexa oder Google Assistant durchführbar. Das Gerät ist durch einen Pin-Code vor unerlaubten Zugriffen geschützt. Der Landroid WR143E schafft eine Schneidbreite von 180 Millimeter und eine Schneidhöhe zwischen 30 und 60 Millimeter.

Im Lieferumfang des selbstfahrenden Rasenmähers befinden sich neun Mähmesser und Schrauben sowie der 20 Volt Lithium-Akku mit der Ladestation und dem Netzteil. Des Weiteren werden auch Befestigungsnägel und ein Begrenzungsdraht (180 Meter) inklusive 250 Heringen mitgeliefert.

Landroid L2000 (WR155E)

Max. Gartenfläche 2.000 m²
Max. Steigung 35 %
Mähbreite 220 mm
Mähhöhe 30 - 60 mm
Mehr Details



Mit dem Kauf des Worx Landroid L2000 erhalten Gartenbesitzer einen Mähroboter der für eine Fläche von 2.000 m² ausgelegt ist. Der Gartenhelfer von Worx ist mit der “Cut to Edge” Funktion versehen. Damit kann er ganz nahe an der Rasenkante mähen. Das Modell arbeitet sicher und leise. Sein bürstenloser Motor bezieht die Energie über einen hochwertigen 20 Volt Lithium-Ionen Akku. Dieser Akku passt auch in jedes andere Worx 20 Volt-Akku-Gerät. Er hat seinen Nutzern eine Akkulaufzeit von 120 Minuten zu bieten. Der leistungsstarke Mähroboter von Worx schafft Steigungen von bis zu 35 Prozent und er ist für Schneidhöhen zwischen 30 und 60 Millimeter ausgelegt. Pro Mähgang schneidet er das Gras in einer Breite von 220 Millimeter ab. Anwender können ihren Landroid L2000 einfach mit WLAN verbinden und mit der App steuern.

Dank integrierter “artificial Intelligence” prägt sich der Mähroboter Hindernisse ein, um sie beim Einsatz zu umfahren. Außerdem lassen sich mithilfe des Smart Auto Schedulings die gewünschten Mähzeiten programmieren. Die Kombination aus Zonenprogrammierung und Begrenzungsdraht sorgt dafür, dass auch enge Stellen des Gartens abgefahren und gemäht werden. Dazu reicht ein Klick auf die Home-Taste. Bei dem durch einen Pin-Code (vor unerlaubten Zugriff) geschützten Mähroboter ist auch eine Sprachsteuerung über Alexa oder Google Assistant machbar.

Lieferumfang: Zum Zubehör des Landroid L2000 Rasenroboters gehören neun Mähmesser mit den passenden Schrauben, ein 20 Volt Lithium-Ionen Akku mit Ladestation und Netzteil sowie Befestigungsnägel. Außerdem werden noch ein Begrenzungsdraht mit 250 Meter Länge und 340 Heringe mitgeliefert.

Der Akku

Mähroboter von Worx sind mit hochwertigen 20 Volt Lithium Ionen Akkus ausgestattet. Diese Akkus überzeugen mit einer langen Lauf- und einer kurzen Ladezeit. Bei diesen Batterien gibt es keinen Memory Effekt. Die 20 Volt Akkus passen auch in jedes andere 20 Volt-Akku-Gerät.

Fragen & Antworten

Wie wird der Mähroboter installiert?

Zuerst wird das Begrenzungskabel verlegt. Es wird durch die Ladestation in eine geringe Spannung versetzt. Das Kabel kann ober- oder unterirdisch ausgelegt werden. Der Landroid ist mithilfe der Bedienungsanleitung einfach zu installieren und zu programmieren.

Woher weiß der Mähroboter, welche Bereiche noch nicht gemäht sind?

Rasenroboter von Worx verfügen über eine App. Dort kann die Multi-Zonen-Funktion aktiviert werden. Sensoren informieren das Gerät wo es noch zu mähen hat.

Was passiert, wenn es regnet?

Leichter Regen schadet einem Mähroboter in der Regel nicht. Auf seiner Unterseite können sich allerdings Grasrückstände ansetzen. Diese lassen sich mithilfe des Gartenschlauchs beseitigen. Bei Gewitter sollte der Roboter mithilfe integrierter Regensensoren zur (überdachten) Ladestation zurückkehren. Viele der Geräte sind wasserdicht.

Kann der Mähroboter in Engstellen und Ecken mähen?

Ja, er lässt sich so programmieren, dass er auch Ecken und schwer zugängliche Stellen erreicht.

Welche Auswirkungen haben Mähroboter auf die Umwelt?

Nachtaktive Tiere wie Igel können durch das Gerät in Mitleidenschaft gezogen werden. Außerdem sollte das Gras nicht zu kurz geschnitten werden, damit Insekten ihren Lebensraum behalten.

Wie wird die Sicherheit gewährleistet?

Worx Rasenroboter besitzen eine elektronische Sicherheitssperre. Sie sind durch einen Pin-Code vor unerwünschten Fremdzugriffen geschützt.

Fazit

Mähroboter von Worx machen das Leben ihrer Anwender ein Stück komfortabler. Sie mähen den Rasen ganz ohne deren Zutun. Mithilfe ihrer intelligenten Funktionen können sie sich die Hindernisse in ihrer Umgebung einprägen, um sie beim Einsatz zu umfahren. Die Geräte sind mit wartungsarmen bürstenlosen Motoren versehen, die ihre Energie aus hochwertigen 20 Volt Lithium-Ionen Akkus beziehen. Diese technischen Geräte helfen und entlasten jeden Gartenbesitzer.