Skip to main content

Worx Landroid M1000 (WR143E) - Testbericht 2020

(3.5 / 5 bei 6 Stimmen)

Worx Landroid M1000 (WR143E) - Testbericht 2020

(3.5 / 5 bei 6 Stimmen)

683,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. November 2020 3:58

Preisvergleich

683,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. November 2020 3:58
Kaufen

829,99 € 1.199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. November 2020 3:58
Kaufen
Max. Gartenflächebis 1.000 m²
Max. Steigung35 %
Lautstärke67 dB(A)
Gewicht9,4 kg
Mähbreite180 mm
Mähhöhe30 - 60 mm
Akku/Batterie20 V 4.0 Ah
BesonderheitSmart Auto Scheduling
Abmessungen558 x 404 x 205 mm

Gesamtbewertung

77%

"Befriedigend"

Preis-Leistungs-Verhältnis
72%
Funktionen
76%
Bedienung
83%

Beschreibung

Zur großen Familie der Worx Mähroboter gehört der Worx Landroid M1000, ein Gerät in der mittleren Preisklasse, das mit Rasenflächen bis 1.000 Quadratmeter mühelos fertig wird. können. Mit nur wenigen Handgriffen ist das Kraftpaket in orange/schwarz installiert und und sorgt zuverlässig und ausdauernd für einen immer gepflegten und schönen Rasen.

Funktionen

Max. Gartenfläche
1.000m²
Max. Steigung
35 %
Lautstärke
67 db
Schneidbreite
180 mm
Schneidhöhe
30 – 60 mm

Bevor der M1000 zum ersten Mal seine Arbeit aufnehmen kann, muss der Induktionsdraht verlegt werden. Durch diesen wird bestimmt, in welchen Bereichen der Mäher fährt. Auch Büsche und Bäume können so abgegrenzt werden. Sollte der mitgelieferte Draht nicht reichen, kann problemlos ein Universaldraht für wenig Geld nachgerüstet werden.

Durch den regelmäßigen Einsatz und die Kürzung der Halme wachsen die Gräser in die Breite und bilden schon nach wenigen Wochen einen dichten grünen Teppich.

Ladestation
Die Ladestation braucht Platz. Im Gegensatz zu anderen Mährobotern fährt der dieser Mähroboter nicht vorwärts die Station an, sondern seitlich. Das bedeutet, dass er die Ladestation praktisch „durchfahren“ muss – vorwärts rein und vorwärts auch wieder raus. Ein Abstand von mindestens 1 Meter zum nächsten Hindernis ist erforderlich und auch empfehlenswert. Auch eine Garage sollte man dem fleißigen Helfer gönnen, um ihn vor Sonne und Regen zu schützen.

Bedienung
Die App kann für Android und IOS steht kostenlos zur Verfügung. Mit der Anmeldung des Roboters ist gleichzeitig der Diebstahlschutz aktiviert. Dieser lässt sich nur über ein PIN-Sicherheitsschloss deaktivieren. Mit nur wenigen Fingertipps wird der Mäher den individuellen Bedürfnissen genau angepasst. Die Mähfläche wird genau vermessen und gespeichert. Diese Multi-Zonen-Programmierung sorgt für einen gezielten Einsatz und damit ein noch effektives Ergebnis. Mähzeiten können individuell eingestellt werden.

Die Schnittbreite ist mit 18 Zentimetern sicherlich nicht die breiteste auf dem Markt, aber für Flächen bis 1.000 Quadratmeter völlig ausreichend. Die Schnitthöhe lässt sich werkzeuglos zwischen 2 und 6 Zentimetern einstellen.

Cut to Edge – Funktion
Eine Besonderheit des M1000 von Worx Mähroboter ist seine Cut to Edge Funktion. Die Messer sind bei diesem Gerät seitlich angebracht und mähen dadurch die Rasenkante präzise. Nachschneiden von Hand gehört damit der Vergangenheit an. Dank der Mulchfunktion bleibt das fein geschnittene Gras einfach auf dem Rasen liegen und dient als Dünger, was wiederum das Gräserwachstum anregt. Nach getaner Arbeit fährt der Roboter selbstständig zurück in die Ladestation und ist schon nach 1,5 Stunden wieder einsatzbereit.

Regensensor
Regensensoren sorgen dafür, dass der Landroid seine Arbeit unterbricht, zurück in die Station fährt und erst weitermäht, wenn das Gras nicht mehr nass ist.

Reinigung
Nach der Arbeit werden die Mähreste mit einer Bürste entfernt. Beim Reinigen und bei der Kontrolle bzw. dem Auswechseln der Messer sollten unbedingt Handschuhe getragen werden, um Schnittverletzungen zu vermeiden. Die Kunststoffteile können mit einem leicht feuchten Tuch abgewischt werden. Auch die Kontakte sollten von Zeit zu Zeit überprüft und gereinigt werden.

Ein bisschen Arbeit ist es, den Roboter winterfest zu machen. Die Ladestation muss in der kalten Jahreszeit komplett abgebaut und zu Beginn der Mähsaison im folgenden Jahr wieder aufgebaut werden. Der Mäher selbst wird mit einer Bürste gründlich gereinigt, ebenso die Messer. Dabei ist zu überprüfen, ob die Messer eventuell ausgetauscht werden müssen. Der Akku wird noch einmal aufgeladen, ehe der Helfer in einem trockenen und frostfreien Raum seinen Winterschlaf hält.

Vorteile

  • Geräuscharmes Arbeiten
  • Per Smartphone jederzeit von überall her kontrollier- und programmierbar
  • Ohne Werkzeug verstellbare Schnitthöhe
  • Rasenkantenschnitt
  • Mulchfunktion
  • Einfache Reinigung mit einer Bürste

Nachteile

  • Ausreichend Platz für Ladestation erforderlich
  • Ladestation sollte überdacht sein, um den Mähroboter vor Witterungseinflüssen zu schützen
  • Kompletter Abbau von Mäher und Ladestation im Winter

Kosten

Den kleinen Gartenhelfer von Worx gibt es als Komplettset ab 1.199,99 Euro (UVP). Im Paket enthalten sind der Mähroboter, die Ladestation, 180 Meter Begrenzungskabel, 200 Heringe, 12 Ersatzklingen, Begrenzungskabel-Abstandslehren, 12 Schrauben, 1 Sechskantschlüssel.

Fazit

Wer den Sommer lieber im Liegestuhl verbringen möchte als schwitzend seinen Rasen zu mähen, der holt sich mit einem Worx Mähroboter einen fleißigen und zuverlässigen Helfer in den Garten.

Diese Mähroboter Modelle sind sehr beliebt am Markt. Die einmalige Installation und Inbetriebnahme sind zeitlich überschaubar und können von einer Person erledigt werden. Und wenn der orange/schwarze Helfer erst einmal seine Arbeit aufgenommen hat, wird man ihn nicht mehr wissen wollen. Dank der Mähkantenfunktion und der Mulchfunktion entfällt das lästige Nachbearbeiten des Rasens. Trimmer und Rechen gehören mit einem Worx Mährobotoer der Vergangenheit an. Ein immer gepflegter Rasen und ein entspannter Sommer – ein kleiner Urlaub im eigenen Garten.


Kundenbewertungen

Keine Erfahrungsberichte vorhanden



Preisvergleich

Shop Preis

683,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. November 2020 3:58
Jetzt bei Amazon kaufen

829,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. November 2020 3:58
Jetzt kaufen

ab 683,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. November 2020 3:58